Banff farewell !

nachdem ich nun schon zwei Tage länger hier in Banff hause als eigentlich geplant war wird für mich nun wirklich zeit weiter zu reisen. Immerhin hab ich noch ca. 4500 km vor mir. Heute um ca. 1 Uhr werde ich von der Tochter von bekannten nach Calgary gebracht, dort kann ich dann auch für die nächsten paar Tage schlafen. Außerdem habe ich mitlerweile auch ein Zelt, einer meiner Zimmerkollegen ist nach Jasper gefahren und wollte sein Zelt loswerden und ich dachte mir, dass es nicht schlecht ist ein Zelt zu haben. Wenn ich jetzt noch irgendwo einen Schlafsack finde werde ich wohl ein paar Tage in der Wildnis verbringen.

Banff ist wie schon erwähnt ein seltsames Dorf, es kommt alles darauf an mit wem man die Zeit dort verbringt, denke ich. Ich habe ziemlich coole Leute hier getroffen mit denen ich viel unternommen habe, somit hatte ich eine sehr gute und erlebnisreiche Zeit hier im kleinen Banff. Am Freitag sind wir bei gutem Wetter losgezogen um un die Bow Falls anzuschauen, prinzipiell sind es nur ein paar Stromschnellen die hier im durch das Ort fließen.

p1020372.jpg

p1020375.jpg

p1020379.jpg

Abends sind wir dann ins Kino gegangen und haben und “The Avengers” in 3D angeschaut, danach noch in die Bar im Hostel und den Abend ausklingen lassen.

Gestern wollten wir nur ein bisschen skaten gehen und das Wetter geniesen auf unserem Weg zum skatepark verliefen wir uns jedoch und landeten auf einer Insel auf der wir dann ein wenig abgehangen sind. Danach hatten wir ein paar Timbits bei Timi Ho und anschliesend Abendessen im Hostel. Gegen Abend sind wir dann noch für ein Bier nach Downtown gegangen.

p1020395.jpg

Jetzt mach ich mich noch auf den Weg ein Weinpresent zu kaufen um dann die nächsten Tagen bei Verwandten zu verbringen.

Hier noch die Strecke die ich heute hoffentlich zurück legen werde. Sieht man die ganze Kanada Karte ist es ein Katzensprung :)

banff-calgary.jpg



Einen Kommentar schreiben



Blog Hosting © 2006-2018 by Interblog.de | Powered by Wordpress | Impressum dieses Blogs | Datenschutz