Tofino, ride to Banff

aloa, ich bin hier gerade im schönen Tofino, auf Vancouver island. Alleine die Reise hier her war schon ein Erlebnis. Mit dem öffentlichen Bus haben wir ca. 1,5 h zur Fähre gebraucht, die uns dann in der gleichen Zeit nach Nanaimo auf der Insel gebracht hat. Dort haben wir Romans Frundin Lisa mit A (Alisa) getroffen und sind dann zusammen mit ihr in den Greyhound bus gestiegen der uns mit zwischenstop in Port Alberni nach Tofino gebrach hat.

Bei unserem Halt in Port Alberni ist uns aufgefallen, dass wir mal nach einer Unterkunft in Tofino schauen sollten. Dabei hat sich herausgestellt, dass es in einem Kaff, ungefär so groß wie Neipperg, garnicht so einfach ist Unterschlupf zu finden. Die ersten 3 Hotels die ich an der Leitung hatte waren restlos ausgebucht, glücklicherweise hatten wir beim 4. Versuch glück und fanden eine relativ günstige Beherbergung für zwei Nächte. Wie sich jedoch herausstellte war es garnicht so einfach, das abgelegene, private Haus in dem wir gebucht haben zu finden. Ausgrüstet mit Lebensmittel und Getränken versuchten wir dann von der Innenstadt zu unserem Hotel/Bed and Breakfast zu laufen. Doch schon befor wir die innen”stadt” verlassen haben fingen wir an zu trempen und bekamen auch von einem “intressanten” Mutter Kind duo einen ride direkt vor unsere Haustüre. Dort angekommen machten wir es uns erstmal zum deutschen Vesper gemütlich.

Geplant war eigentlich die Hot springs ca. 40 km nördlich von der Insel anzuschauen, als wir aber herausgefunden haben, dass uns das über 100 $ kosten würde werden wir vermutlich eher den alternativ plan ziehen und surfen lernen. Hört sich verrückt an aber scheinbar ist hier surfen viel besser als in Hawai. Zugegeben bei den Wetterbedingungen (ca. 15 °C) ist mir zwar nicht so ganz nach Surfen zu mute aber es gibt wirklich leute die sich das antun. Wir werden sehen was passiert. Jetzt ist erstmal Zeit fürs Bett.

Hier könnt ihr euch noch ein paar Bilder von der Fähre anschauen. Was leider nicht zu sehen ist, ist der Wind der auf dem Sonnendeck wehte. Es war teilweise echt angsteinflösend, besonders ganz vorne auf dem Schiff, ich frag mich wie Leonardo DiCaprio und Kate Winslet das da auf der Titanic ausgehalten haben.

p1020223.jpgp1020227.jpgp1020224.jpg

Es geht sogar noch weiter mit good news. Ich habe einen ride nach Banff gefunden. Am Montag um halb 2 werde ich abgeholt und fahre mit zwei anderen nach Banff. Letztendlich hätte ich sogar noch die wahl geahbt nach Lake Louise zu fahren, jedoch klappt das nicht ganz mit dem aufenthalt in Tofino von dem her ist mir Banff ganz recht. Wird zwar etwas teurer als gedacht, da die Fahrerin das Auto nur gemietet hat aber zumindest muss ich nicht mit dem Bus fahren und von Banff bin ich mir sicher komm ich einfacher weg als von Vancouver nach der Winterseason.



Einen Kommentar schreiben



Blog Hosting © 2006-2018 by Interblog.de | Powered by Wordpress | Impressum dieses Blogs | Datenschutz